Wände

Ob als gläserne, freistehende (Trenn-)Wand oder als Wandverkleidung: Glas erlaubt völlig neue Gestaltungsvarianten im Innenbereich. Mit gläsernen Trennwänden können Räume funktional getrennt und zugleich verbunden werden. Flexible Lösungen bieten gläserne Falt-, Roll- oder Schiebewände oder schaltbare Gläser. Eine Fülle an gestalterischen Möglichkeiten und zugleich ein Höchstmaß an Sicherheit bieten Ganzglastrennwände.

Für diese Anwendungen bieten sich Produkte aus Einfachglas an – sowohl farbig, als Designglas oder transparent als auch als SGG SECURIT® oder SGG STADIP® für erhöhte Sicherheit. Für erhöhten Schallschutz eignet sich darüber hinaus SGG STADIP® SILENCE.

Möbel

Glasmöbel können sowohl funktional als auch rein dekorativ sein und natürlich beides in sich vereinen. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind hier fast keine Grenzen gesetzt, da Glas auf unterschiedlichste Weise verarbeitet werden kann. Es kann geklebt, gebogen, gezogen oder mit anderen Materialien wie Stahl, Holz oder Beton kombiniert werden. Regale, Tische oder Sitzmöbel, aber auch Vitrinen, Garderoben oder Arbeitsplätze machen aus jedem Raum etwas Besonderes.

Um gestalterische Akzente zu setzen, eignen sich sowohl farbige Gläser wie SGG PARSOL®, extraweiße Gläser wie SGG DIAMANT®, mattierte Gläser wie SGG SATINOVO® oder verspiegelte Gläser wie SGG MIRALITE® REVOLUTION oder SGG MIRASTAR®.

Heizungen

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.

Gläserne Heizkörper ermöglichen eine Raumgestaltung, die Ästhetik und Funktionalität kombiniert. Der SGG THERMOVIT ELEGANCE z. B. kann als gläsernes Designelement frei aufgestellt, an der Wand montiert und sogar in Brüstungen integriert werden. Vor allem für die Anwendung im Bad ist der Heizspiegel SGG THERMOVIT ELEGANCE MIRASTAR geeignet. Freistehend oder als wärmendes Wandbild kann die Infrarot-Flächenheizung InfraNOMIC, eine Verbindung von Glas- und Keramikplatten, eingesetzt werden.